blubb ..

TEXTAREA {Color: #000000; z-index:2; Background-Color:#BBBBBB; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 8pt; font-weight: normal; Border: 0,2px solid #000000; } INPUT { z-index:2; Color: #000000; Background-Color:#BBBBBB; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 8pt; font-weight: normal; Border: 0,2px solid #000000; }

Blog

.Startseite.
.Archiv.
.Grüß Mich.

About

.Über....
.Meine Welt.
.Handschrift.
.Die anderen.

Other

.Die Beste.
.Der Bruder.
.Myspace.

Made by

EiskalteTraene


Gratis bloggen bei
myblog.de

Rückblick *g*

Puuuh, schon genau eine Woche nicht mehr gebloggt.

Alsooo, Montag war ich arbeiten. Dann hat Marcel mich nach Haus gebracht und dann hab ich mich mit dem bestem getroffen und wir haben uns Bier gekauft uns sind ganz toll spazieren gegangen und haben Pläne geschmiedet. *g* Am Dienstag hatte ich nen ganz schlimmen Migräneanfall Abends war Anja dann noch da und hat mich getröstet weil ich so fertig war. Mittwoch war ich beim Arzt zur Akupunktur. Dennis sagt das Menschen die Nadeln im Körper haben böse sind. Später war Dennis bei mir, wir haben uns Seetangsuppe, gebackene Bananen, Knoblauchtofu und Gemüse mit Tofu und Reis bestellt und uns tierisch vollgefressen. Dann haben wir Weed geguckt. Aber das war langweilig und wir sind eingeschlafen. Morgens gekuschelt, er nach Hause ich zur Abreit. Donnerstag nach der Arbeit meine Spritze abgeholt, zur Aku, mit dem Freund getroffen, bei Mces gewesen, gequatsch, mit Julia und Tonder inner Küche gesessen. Das war aber langweilig und wir wussten alle nicht was wir machen sollten. Also sind die beiden wieder gefahren und wir haben uns mit uns selber beschäftigt. Freitag war Dennis bei Schulkollegen und hat irgendwas vorbereitet. Ich sass zu Hause rum und hab mein Buch gelesen und dabei sechs Bier getrunken. Dann kam der gute Wein, dann meine beste mit Steve. Ich war betrunken. Anja und Steve haben mich dann noch ausser Tanke rausgelassen, ich also Kippen gekauft und zu Najah getorkelt. Ich war sehr betrunken und hab mich mit der Haustür geirrt. Man hat mich aber aufgegabelt. Um halb 2 Uhr morgens hab ich mich dann mit meinem besten und seinen Freunden getroffen. Da haben wir dann noch gut gebechert. Um halb 4 oder so sind wir dann zu mir gegangen. So nen Typ hat in meiner Küche aufm Boden geschlafen, Dennis war quasie tot und es war dann nix mehr mit ihm anzufangen. Also geschlafen. Den Tag darauf hab ich den ganzen Tag gekotzt, abends sind wir dann zum "Laut gegen Krieg" Festival gefahren. Schade das wir die Monkeys verpasst haben, die Musik war dann leider auch nicht mehr so der burner. So, gestern dann Osterfeuer. Arsch voll-Rock`n`Roll!!! Als es uns zu kalt wurde sind Dennis, Anja, Anna, Edel und ich zum Korki gegangen. Da dann weiter getrunken, Gitarre gespielt, Musik gehört. Dann nen bisschen geschlafen, Anja geweckt, mich mit meinem Freund für heute verabredet und zu mir getorkelt. Die Nacht war die Hölle und ich hab mir den Arsch abgefrohren. Dann Annika nach Haus gebracht, zum Jan gefahren, Jans Auto gesucht, Jans Auto gefunden und wieder ab nach Hause. Da bin ich jetzt also auch und blogge und gucke Bam. Grad hat Dennis angerufen. Der ist jetzt aufm Trödelmarkt und kommt dann zu mir *freu* Dann machen wir uns nen ganz tollen, schönen, kuscheligen abend OHNE Alkohol.

So, mehr hab ich jetzt auch nicht zu berichten. Cheersioo 

8.4.07 13:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen